Redebeiträge gesucht!
Für die CSD Demo suchen
wir noch Redebeitäge! Du bzw. Deine Gruppe haben Lust, einen zu halten? Dann meldet euch bis zum 10.06. per Mail oder über Insta bei uns. Bitte teilt uns in der Nachricht kurz mit, wer ihr seid und worum es bei dem Redebeitrag (grob) gehen soll.

Ordner*innen und Awareness Personen gesucht!

Du hast Lust, den CSD Marburg 2024 mitzugestalten? Du kannst Dir vorstellen, bei der Demo am 06.07.2024 als Ordner*in oder als Awareness Person dabei zu sein?
Super gut!
Komm in unsere Telegram Gruppe, dort gibt es alle wichtigen Infos.

Auf ein queeres und solidarisches Marburg,
euer CSD Marburg Plenum

Sharepic mit Text: Ordner*innen und Awareness Personen gesucht! Du hast Lust, den CSD Marburg 2024 mitzugestalten? Du kannst Dir vorstellen, bei der Demo am 06.07.2024 als Ordner*in oder als Awareness Person dabei zu sein? Super gut! Den Link zur Telegramgruppe findest Du im nachfolgenden Text als Link, dort gibt es alle wichtigen Infos. Auf ein queeres und solidarisches Marburg, euer CSD Marburg Plenum

Terminübersicht Mai & Juni

28.05., 04.06., 11.06., 18.06., 25.06. jeweils von 19:30 bis 21:00 Uhr. Das CSD Plenum findet im Queeren Zentrum in der Liebigstraße 14 statt.
Bitte kommt getestet und tragt eine FFP2 Maske.

Sharepic mit Text: Terminübersicht Mai & Juni 2024 28.05. 19:30 bis 21 Uhr 04.06. 19:30 - 21 Uhr 11.06. 19:30 - 21 Uhr 18.06. 19:30 - 21 Uhr 25.06. 19:30 - 21 Uhr Das CSD Plenum findet im Queeren Zentrum in der Liebigstraße 14 statt. Bitte kommt getestet und tragt eine FFP2 Maske

 


Ab hier findest du News rund um den vergangenen CSD Marburg 2023.



Aufruf

Die gute Nachricht ist: Es wird auch dieses Jahr einen CSD geben. Marburg feiert am 1. Juli seine bunte und diverse Vielfalt. Getreu dem Motto „Stonewall was a riot“ wollen wir dieses Jahr die Demonstration in den Vordergrund stellen und am frühen Abend mit Euch – der queeren Community und Allys – demonstrieren, dass es auf der Welt und in Marburg immer noch Probleme der Akzeptanz gibt. Akzeptanz der Freiheit, zu leben und zu lieben, wen und wie man möchte, natürlich im Einverständnis des Gegenübers und ohne andere zu schaden oder zu bedrohen.

Und wer jetzt eine schlechte Nachricht erwartet, liegt nicht ganz falsch.

Nicht nur der CSD, sondern auch die Planungen leben von bunten, motivierten, vielfältigen Menschen. Deswegen freut sich das (kleine) Orga Team über jegliche Unterstützung.

Am Samstag, 13.5, ab 16 Uhr findet im Queeren Zentrum in der Liebigstraße ein Mottofindungs-Workshop statt, bei dem alle mitwirken können. Gemeinsam wollen wir den CSD 2023 unter einen guten Stern stellen! Kommt und helft mit!

Desweiteren planen wir ein „Marburg take-over“ für den Abend und die Nacht des 1.7.

Welche Clubs, Cafés, Kneipen, Restaurants und Einkehrmöglichkeiten wollen mitmachen? Wer will mit uns eine unvergessliche Nacht planen? Wir unterstützen gerne bei der Planung und vermitteln auch gerne queere Künstler:innen und Djs. Schreibt uns an unter csd-marburg@email.de